Vorstellung

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Curling Club Musegg.
Zweck unseres Clubs war und blieb bis heute natürlich das Curling spielen, wettkampfmässig, aber auch gute Kameradschaft und freundschaftliches Zusammensein.

Clubgeschichte
Der CCM wurde am 30. Mai 1960 im Hotel Schweizerhof gegründet. Der erste Präsident Ernst Kreienbühl, der bis 1973 den Club führte, hatte als weitere Vorstandsmitglieder Adolf Sigg, Paul Weber, Viktor Hauser, Walter Gübelin und Fritz Weber. Revisoren waren Walter Dubach und Richard Guex.
Zweck unseres Clubs war und blieb bis heute natürlich das Curling spielen, wettkampfmässig, aber auch gute Kameradschaft und freundschaftliches Zusammensein.
Besonderheit des CCM war von Anfang an, dass bei uns Partner und Partnerin aktiv spielen oder zumindest Passivmitglieder sind.
CCM hat cirka 40 Aktiv- und cirka 45 Passivmitglieder. Jedes Jahr sind eine Anzahl Gastmitglieder während einer Saison zum Mitspielen eingeladen, um festzustellen, ob sie sich für unseren interessanten Sport begeistern können.
Wir spielen an Luzerner und anderen Turnieren sowie an regionalen und manchmal sogar Schweizermeisterschaften.
CCM ist auch eines der sechs Mitglieder von VLCC (Vereinigte Luzerner Curling Clubs).